Nr. 6 Glaube

Willkommen zu Quiz  Nr. 6 Glaube

1. Ergänze den folgenden Satz:
Das Evangelium offenbart eine Gerechtigkeit, die von Glauben zu Glauben geht. Jede Lehre über Gerechtigkeit, die von Glauben zu Werken geht, ist ein ___________ Evangelium.
2. Wähle die korrekten Aussagen in Bezug auf die Gegenüberstellung des Alten Testaments mit dem Neuen Testament:
3. Welche Aussage ist falsch?
4. Ergänze den folgenden Satz:

Manche Menschen versuchen, aus Glauben an Glauben zu leben. Aber Glaube muss ein ____________ haben, an das man glaubt.
5. Ergänze: Der Hauptgegenstand unseres Glaubens ist____________
6. Wievielmal wird Glaube im Alten Testament ungefähr erwähnt?
7. Wie viele Verse im Neuen Testament handeln von Glauben, oder an Jesus glauben zur Erlösung, Rechtfertigung, Gerechtigkeit und ewigem Leben?
8. Paulus macht zwei definitive Aussagen, die das Kommen des Glaubens an Christus beschreiben und die Beziehung, die Gottes Volk mit dem Gesetz hatte

Ergänze den folgenden Satz: ____________ aber der Glaube kam, wurden wir unter dem Gesetz verwahrt und verschlossen auf den Glauben hin, der geoffenbart werden sollte.
9. Ergänze den folgenden Satz:

_______________ aber der Glaube gekommen ist, sind wir nicht mehr unter dem Lehrmeister.
10. Wähle!

_____________ ist die Sprache des Glaubens!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.